Samstag, 13. Oktober 2012

Ich hatte es in der Hand

Letztens habe ich mich mit einigen Leuten über besondere Fotos unterhalten, und da fiel mir dieses ein, das ich vor mittlerweile bald 20 Jahren geschossen habe. Ich bin auf dieses Bild ganz besonders stolz, denn wie es entstanden ist, darauf kann man sich schon etwas einbilden, denke ich. Hier ist es:

Disney-Feuerwerk. (© Erik Nagel)

Wie man vielleicht erkennen kann, entstand es im Disneyland Paris, im Sommer 1993. Weil ich wusste, dass da immer am späten Abend ein großes Feuerwerk veranstaltet wurde, hatte ich mir fest vorgenommen, dieses Feuerwerk zu fotografieren. Nun gab's damals noch keine Digitalkameras, jedenfalls nicht für mich, also packte ich meine gute alte Analogkamera und einen 400er-Farbfilm ein, lieh mir ein Stativ aus, ließ mir von einem richtigen Fotografen erklären, mit welchen Einstellungen man am Besten ein Feuerwerk fotografiert, und fuhr ins Disneyland.

Als ich dann am Abend das Feuerwerk ablichten wollte, stellte ich jedoch ein immenses Problem fest: Nicht nur ich, sondern ungefähr 10.000 andere Besucher wollten es auch sehen. Und zwar genau da, wo ich auch stand. Und überall sonst auch. Und sie standen dicht an dicht gedrängt. Also konnte ich mein Stativ nirgends hinstellen - es war schlicht und simpel kein Platz dafür da.

Daher fotografierte ich per Hand. Wenn ich mich richtig erinnere, hatte ich eine Belichtungszeit von wenigstens sechs Sekunden eingestellt. Versuch mal, sechs Sekunden lang eine Kamera ruhig zu halten. Das ist sauschwer. Von 36 Bildern waren nur zwei brauchbar. Das beste seht ihr oben. Und ich finde, es ist verdammt gut geworden, vor allem angesichts der Umstände. Ich habe es mal einem Profi gezeigt - er hat mir nicht geglaubt, dass ich die Kamera in der Hand gehalten habe, und tippte auf eine Fotomontage. Ich habe das als echtes Kompliment empfunden.

Kommentare:

Björn Schröbel hat gesagt…

Da hast du recht, super Foto!

Könnte glatt aus einer Werbebroschüre stammen :-)

martin malepo hat gesagt…

Glückwunsch Erik! Auf so ein Bild kannst stolz sein!

Jaylea hat gesagt…

Hallo,

bin grad mit dem Blogzug angekommen *grins

Das Foto ist spitze! 6 sec aus der freien Hand? Eine stramme Leistung!
Da kannst du stolz auf dich und dieses Foto sein!

Ich mach es mir mal gemütlich bei dir; hier gibts ja noch einiges zu entdecken! Einen schön Blog hast du!

Viele Grüße jaylea

Achim hat gesagt…

Super Bild, mach weiter so.