Sonntag, 27. November 2011

Das war wohl ein Fehler

Das war wohl eben ein Fehler... Heute war Weihnachtsmarkt in Premnitz, und ich habe mich von einer Freundin überreden lassen, dort am Grill vom Bürgerverein zu stehen. Nun kann ich ja so schlecht "Nein" sagen, also ließ ich mich breit schlagen.

Heute Morgen dann wachte ich um sieben Uhr fürchterlich verschnupft auf und brachte die erste halbe Stunde des Tages damit zu, mir hingebungsvoll die Lunge aus dem Leib zu husten. So ein trockener Reizhusten, kennt man ja. Ich hätte zu diesem Zeitpunkt absagen sollen, aber im Laufe des Tages ging es immer besser, und so fuhr ich schließlich doch hin.

Nun bin ich wieder zu Hause - total verfroren und kalt. Es war windig, es hat geregnet (den ganzen November hat es nicht geregnet, aber wenn ich am Grill stehe, gehen die Schleusen auf...), es war kalt. Und ich darf gar nicht daran denken, wie es mir möglicherweise morgen geht.

Kommentare:

Lex hat gesagt…

He he :)
hast es ja gut überstanden und die Leute satt gegrillt :)

Erik N. hat gesagt…

Das stimmt schon, aber ich belle eigentlich immer noch ganz schön herum ;-)