Montag, 6. August 2012

Fluss-Kreuzfahrt

Auf der Havel (© Erik Nagel)

Havelimpression (© Erik Nagel)
Vor ein paar Tagen habe ich mit Kollegen eine Bootsfahrt auf der Havel unternommen. Ich habe die Gelegenheit genutzt, dabei wieder einmal zur Kamera zu greifen und ein paar Bilder zu schießen. Es ist ja ohnehin eine schöne Gegend, in der ich lebe, aber vom Wasser aus ist sie noch viel beeindruckender und schöner, wie ich finde. Ich denke, sie kann denjenigen, die diese Landschaft kaum kennen, einen Eindruck davon geben, wie schön sie ist.

Was das angeht, bin ich übrigens gespannt, was mein Freund Ole zu diesen Bildern sagen wird. Er schaut ja auch oft auf diesen Blog und auf die Fotos in ihnen. Und manchmal nimmt er sie sich auch vor und verbessert sie. Entweder bearbeitet er meine Bilder oder - wie letztens geschehen - er kommt vorbei und fotografiert das gleiche Motiv noch einmal, nur besser. Es wird wirklich Zeit, dass ich mich mit ihm mal in aller Ruhe hinsetze und mir ein paar Tricks zum Fotografieren und Nachbearbeiten abschaue. Es macht sich im Sommer nur schlecht, weil die Zeit einfach nicht reicht, aber ich hoffe, wir haben im Winter dazu  Gelegenheit. Bis dahin versuche ich mich selber und bin mit den Ergebnissen eigentlich auch ganz zufrieden. Könnte zwar immer besser sein, aber dafür muss ich noch experimentieren und ausprobieren. Egal. Viel Spaß mit den Bildern, und ich hoffe, sie gefallen euch.

Auf zu neuen Ufern. (© Erik Nagel)



Einfach eine schöne Gegend. (© Erik Nagel)

Einsamer Baum. (© Erik Nagel)

Havel. (© Erik Nagel)

Am Ende der Reise. (© Erik Nagel)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hi erik
die bilder sind zu klein um ehrlich zu sagen ja oder nein nunächst sehen sie sehr schön aus - aber zum Glück jeder sieht das ja eh anders; über Kunst läßt sich nicht streiten - aber wie schon abgesprochen ich zeige dir gerne meine Sicht auf die Dinge Gruß aus Berlin auch von meinem Dad- Ole

RoM hat gesagt…

Der tote Baum am Wasser ist ein gwlungenes Motiv!

Erik N. hat gesagt…

Freue mich schon drauf! Schönen Gruß an deinen Vater zurück.